Links zur Ausbildung

Die Hochschule der Künste Bern bietet ab August 2020 die Ausbildung für Schulpraxisberatung und Supervision an. Sie kann von Lehrpersonen aller Volksschulstufen besucht werden. Der Abschluss berechtigt zum Beitritt in den Berufsverband für Schulpraxisberatung und Supervision Schweiz ISSVS. 

hkb.bfh.ch/schulpraxisberatung

 

Das pädagogische Praxiszentrum PPZ in Uster hat in den Jahren 2002 bis 2019 den CAS in Schulpraxisberatung und Supervision durchgeführt. Ab August 2020 wird dieser CAS neu von der Hochschule der Künste Bern angeboten.

www.ppz.ch

 

Die Gesellschaft für Idiolektische Gesprächsführung GIG fördert und pflegt eine auf der Einzigartigkeit des Gegenübers basierende, ressourcenorientierten Gesprächsführung.

www.idiolektik.de