Mitgliedschaft

Die Mitglieder haben ein zweijähriges Nachdiplomstudium in Schulpraxisberatung- und Supervision im Bildungswesen oder den einjährigen Nachdiplomkurs in Schulpraxisberatung mit Erfolg abgeschlossen. Gleichwertige Ausbildungen werden anerkannt.

 

Eine Verbandsmitgliedschaft beim ISSVS

  • berechtigt die Mitglieder zum Tragen des Titels Schulpraxisberater/-in und Supervisor/ -in ISSVS bzw. Schulpraxisberater/-in ISSVS
  • steht für qualitativ hochstehende und an der Berufspraxis orientierte Arbeitsweise der Mitglieder
  • eröffnet ein viel beachtetes und beworbenes Akquisitionsfeld
  • ermöglicht den Mitgliedern nachhaltige Trainingsangebote in Schulpraxisberatung und Supervision sowie vielfältige Weiterbildungsangebote
  • bietet die Möglichkeit, sich über die Kantonsgrenzen hinweg aktiv und konstruktiv mit der Qualität von Bildung auseinander zu setzen und sich für aktuelle Anliegen stark zu machen, also etwas zu bewegen
  • stellt den Mitgliedern zeitgemässe Richtlinien zwecks Organisation, Absprachen und Schutz zur Ausübung ihres Berufes zur Verfügung

Mitgliederbeitrag: Aktivmitglieder: 290.-, Passivmitglieder: 190.-

Einmalige Eintrittsgebühr für Neumitglieder: 80.-